Thoi Boy zu Gast bei Lenas Theke im Haus der Union Stiftung

Venoth Nagarajah war am 07.04.2021 zu Gast bei Lena Ziegler im Rahmen des neuen Interviewformats der Union Stiftung.

Lenas Theke Union Stiftung
Venoth und Lena bei Lenas Theke in der Union Stiftung

Die Union Stiftung ist seit 1959 als gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Saarbrücken Malstatt aktiv. Primär verfolgt sie den Zweck demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, europäische Einigung sowie Wissenschaft, Forschung und Kultur zu fördern.  

In diesem Sinn veranstaltet die Union Stiftung seit ihrer Gründung regelmäßig Vorträge, Seminare, Podiumsdiskussionen, Kolloquien und Fachtagungen und gibt Bürger:innen somit die Möglichkeit sich über aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu informieren und zu beteiligen. Um einen Einblick in die kulturelle Entwicklung der Region zu vermitteln, organisiert die Stiftung darüber hinaus Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen und Konzerte, die wie die meisten Veranstaltungen für Privatpersonen offen zugänglich und in der Regel kostenfrei sind. 

Ein weiteres, frisch geborenes Angebot aus dem Hause der Union Stiftung ist das Format „Lenas Theke“. Dabei werden alle zwei Wochen regelmäßig Gäste geladen, die in gemütlicher Atmosphäre im Stil eines Theken-Talks zu Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur interviewt werden. Publiziert wird jeden zweiten Freitag auf dem Youtube-Kanal der Union Stiftung „#UnionSquare TV“.

Für die erste Folge, die am 02.04.2021 online ging, interviewte Lena Ziegler die Journalistin und Polit-Influencerin  Amelie Marie Weber. Im Rahmen der zweiten Folge wandte sich die Redaktion an das House of Intelligence und ehrte Venoth Nagarajah mit einer Einladung.

Bei einem leckeren Gin Tonic konnten sich Lena und Venoth gemütlich an der Theke austauschen. Thematisch umfasste sich das Interview Startups, Unternehmertum und New Work – alles Themen, mit denen wir uns bestens identifizieren und wohlgemerkt auch die nötige Expertise mit einbringen können. Kein Wunder, dass Venoth besonderen Gefallen an dem Interview gefunden hat.

Dabei erfahrt Ihr so einige Einblicke in Venoths Lifestyle, die Arbeit im Thoi und vergangene sowie künftige Projekte. Außerdem wird über Ideen philosophiert, das Saarland als Gründungsumfeld diskutiert und über Venoths Entwicklung vom Student zum Projektentwickler, Unternehmer und Visionär gesprochen. Ab und an fällt tatsächlich auch mal das Wort „tatsächlich“.

Wir vom House freuen uns über die Gelegenheit unsere Gedanken weitergeben zu können und bedanken uns herzlich für das freundliche und aufschlussreiche Interview. Die Organisation des Formats sowie die angenehme Gesprächsführung der Moderatorin können nur gelobt werden. Alles in allem ist Lenas Theke ein interessantes und modernes Format, das authentische und nahbare Interviews auf Augenhöhe präsentiert. Wir sind auf weitere Folgen gespannt. Reinschauen lohnt sich!

Wenn Ihr mehr über die Union Stiftung erfahren wollt, schaut doch mal auf deren Website .

Den Youtube-Kanal #UnionSquare TV findet Ihr here.. Das komplette Interview gibt es here..

Share post

Du Willst auch mit uns durchstarten?

Gedanken werden Dinge