Eröffnungsfeier von Karma To Go

Ein voller Erfolg!

Am 10.10.2021 war es endlich so weit! Der erste vegane Veinkostladen Saarbrückens ging an den Start und es wurde zum Feiern eingeladen. Dabei herrschte tatsächlich ein solch hoher Andrang, dass wir die Anzahl der Mitarbeiter glatt um eine Person erhöht haben, Ihr seid die Besten!

Karma To Go bietet Euch eine Frische-Theke, an der Ihr hochwertige Fleischersatzprodukte jeglicher Art erwerben könnt. Unter anderem werden dort die Produkte der bekannten Vegabunden und beispielsweise Ihre vegane Version der Sucuk verkauft. Dazu kommen weitere Kooperationen mit der Bruchbrauerei, Tante Anna, dem Cafe Schubert, Thalia Saarbrücken und dem Bioweingut Ollinger Gelz, woraus sich tolle Kombinationen ergeben. So ist für jeden garantiert etwas dabei! Der Fokus liegt hierbei auf den Produkten, welche den Käufer an den Geschmack von Wurst und Fleisch erinnern sollen. Daher kommt auch der Name ,,vegane Metzgerei“.

Gegründet wurde Karma To Go zusammen von Jeanne Dillschneider, Venoth Nagarajah, Gregor Theado und Chiara Perguy, die gleichzeitig die Geschäftsführerin ist. Das Team möchte alle Menschen auf die veganen Produkte neugierig machen, was nach dem hohen Andrang am Samstag schon exzellent geklappt hat!

Doch damit ist noch nicht Schluss! Nach zahlreichen Anfragen der Presse, landete K2GO schließlich auch in den lokalen Medien, wie in der Bild, Saarbrücker Zeitung, dem Radio Salü mit ihrem Tasting von Wetter Müller, zwei Mal bei UnserDing und zudem bei Sol – Saarland Online. Sogar auf dem deutschen Fernsehsender Pro7 zitierte Thore Schölermann von Taff die vegane Metzgerei in seiner Reportage-Reise durch das Saarland. Dabei wurde K2GO als Kontrast der Stadt Saarbrücken betitelt. Zudem  wird das Unternehmen am 28.10.2021 in der Sendung ,,Wir im Saarland“ erscheinen.

Welch gelungene und vielversprechende Eröffnung!

Also, schaut doch selbst mal in der Obertorstraße am St. Johanner Markt vorbei und überzeugt euch von den leckeren, qualitativen und vor allem ohne das Leiden eines Tieres erzeugten Produkten!              

Schreibe einen Kommentar