Vegane Schwenker aus dem Saarland

Saarbrücker Ehepaar produziert veganes Grillgut

Vegabunden, der vegane Schwenker
Der vegane Schwenker von den Vegabunden

Tommy Kreutz und Manuela Maas-Kreutz gründeten eine Firma, welche aus ihrer Lebenseinstellung entstand und wir vom House of Intelligence begleiteten sie seit Anbeginn der Idee ihres Start-Ups und sind nach wie vor unglaublich stolz auf die beiden. 

Innerhalb von 10 Tagen erstellten wir gemeinsam mit ihnen eine Webseite und ein individuelles Logo, um die angenehme Außenwirkung auszugestalten und zu verstärken. Durch perfekte Aufgabenverteilung und die Suche nach passenden Vertriebspartnern, konnten wir für ihre ersten beiden Produkte, den Batzen und den Schwarzwälder,  gleich zwei Vertriebe von den veganen Produkten überzeugen. Zum einen den Frischeautomat ,,Hofländle”, der in St.Ingbert  rund um die Uhr geöffnet hat und zum anderen den Onlineshop ,,Vegantotal”, in dem ausschließlich vegane Produkte zu finden sind.            

Und als hätte das Wort ,,Schwenker” im Saarland nicht schon genug Bedeutungen, wobei die meisten wahrscheinlich an das Stück vom Schweinenacken denken, bekommt es nun eine weitere. Denn das uns bekannte Grillgut gibt es nun auch in einer komplett veganen Variante, welche das Ehepaar schon lange produzierte, wobei die Produktion eines Schwenkers ca. 3 Stunden in Anspruch nimmt.

Nun erlangte das Ehepaar im Saarland einen immer höheren Bekanntheitsgrad und gemeinsam tüftelten wir mit ihnen ein neues Produkt aus, um ihr Angebotsspektrum zu erweitern. Dabei kamen wir, passend für das Saarland, auf den veganen Fleischkäse namens ,,Vleischkäse”. Schließlich wuchsen die Vegabunden immer weiter und fanden, ganz zu unser aller Freude, dann auch Einzug in den Lebensmitteleinzelhandel, wobei Edeka Lonsdorfer den Anfang machte und die Vegabunden mit offenen Armen willkommen hieß.

Großes Dankeschön an alle, für die tolle Zusammenarbeit!

Beitrag teilen

Du Willst auch mit uns durchstarten?

Gedanken werden Dinge